responsive website design

BAUHAUSCAMPUS

NEW EDUCATION FOR A MOVING SOCIETY

17.03.2017 - 17.01.2018
Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in Berlin



DE

Der Bauhaus Campus Berlin ist ein archtitektonisches Kunstexperiment der Tinyhouse University in Kooperation mit dem Bauhaus Archive / Museum of Design, Berlin, Zukunftsgeräusche und der Kiron Open Higher Education. Die Tinyhouse University ist ein postmigrantisches Bildungsprojekt, das sich für Recht, Teilhabe, einem freien Zugang, für kreative Antworten auf Wohnverhältnisse und Diversität einsetzt. Die großen Themen unserer Herzen sind Tiny Häuser, ökologisches Bauen, Migration, statische und temporäre Wohnsysteme und soziale Nachbarschaft.

Zum März 2017 lädt die Tinyhouse University Vordenker aus den Bereichen Bildung, StartUp und Design ein, um einen Campus im Garten des Bauhaus Archivs in Berlin Mitte zu bauen und mit dem Aufstellen eines temporären Dorfes aus Tiny Häusern neue Formen gewohnter Städtestrukturen zu erkunden. In mehreren Tiny Häusern werden wir für ein Jahr an verschiedenen Themen experimentell forschen und arbeiten - unter anderem Demokratie, Nachhaltigkeit, Gesellschaft, Bildung und Humanismus - und das Konstrukt einer self- made Gesellschaft austesten.

Der erste Schritt für den Bauhaus Campus Berlin ist mit dem Bau des Tiny100, das am 09. November 2016 präsentiert wird, getan. Das Tiny100 ist ein 1:1 Modell des Cobeing 100€ Apartment und wird vom 17. November 2016 bis 17. März 2017 für vier Monate in Berlin Kreuzberg als Ausstellungsobjekt stehen. Am 17. März 2017 zieht das Tiny100 als Teil des Projektes auf den Bauhaus Campus Berlin in Berlin Mitte.

Für mehr Informationen über den Bauhaus Campus Berlin arbeiten wir derzeit an einem Relaunch der Webseite.
Bis dahin können Sie sich über die Facebook Seite der Tinyhouse Universität über den aktuellen Stand informieren.

EN

The Bauhaus Campus Berlin is an architectural art experiment initiated by Tinyhouse University, in cooperation with the Bauhaus Archive / Museum of Design, Berlin, Zukunftsgeräusche and Kiron Open Higher Education. The Tinyhouse University is a post migrant education project fighting for justice, participation, open source, creative answers in housing issues and for diversity. The main topics our hearts are tiny houses, ecological building, migration, static and temporary housing systems and social neighborhood.

In March 2017, Tinyhouse University invites forward thinkers from the fields of education, startup and design, to join together and help build a campus in the garden of the Bauhaus Archive. With the construction of a temporary village of tiny houses on wheels we will explore new formations in order to breakdown the confines of standard city structures.

In several tiny houses a few people will work for one year and research on various topics - e.g. democracy, sustainability, society, education and humanity - in an experimental way and test a construct of a self-made democracy society.

The first step for the Bauhaus Campus Berlin is done with the construction of Tiny100 presents on the 09th of November 2016. The Tiny100 is a 1:1 model of the Cobeing 100€ Apartment. From the 17th of November 2016 to the 17th of March 2017 the Tiny100 will stand for 4 month in Berlin Kreuzberg as an exhibition and then move to the Bauhaus Campus Berlin on the Bauhaus Archive in Berlin Mitte.

For more information about the project Bauhaus Campus Berlin we are working on a relaunch of the website which is coming soon.
During this time you’ll find all actually information on the Facebook page of the Tinyhouse University.

SHARE